Diese Webseite nutzt Cookies im Rahmen von Google Analytics. Mehr im Disclaimer (Unten)

Welt des Modellbaus 2006

Am 12. Februar 2006 eröffneten wir zum wiederholten Male unsere Ausstellung "Welt des Modellbaus" im Autohaus Härtel an der Mindener Straße in Osnabrück. Dieses Mal mussten wir bei den Planungen die Umbaumaßnahmen des Autohauses berücksichtigen. Aber bereits beim Aufbau stellten wir fest, dass sich die Räumlichkeiten bis auf einen Sandhaufen und ein paar Holzbretter auf dem Fußboden nicht vom gewohnten Zustand unterschieden. Das war umso angenehmer für unsere Gäste.

Vom Eingang aus gesehen war zunächst auf der rechten Seite der Stand von "Die Macher" zu sehen, die einen umfangreichen RC-Car-Parcours gezeigt haben. Auf der linken Seite wurde für das leibliche Wohl gesorgt: Dort gab es vorne einen Getränkestand und dahinter die Ordensschwestern der Wärmestube des Franziskanerklosters in Osnabrück mit ihrer Cafeteria. Gegenüber war eine Spur-1-Anlage aufgebaut, auf der auch selbst mitgebrachte Fahrzeuge fahren durften. Dahinter war ein Börsentisch des Märklin-Service Fricke aus Osnabrück zu sehen. Es folgte ein Crêpes-Stand für das leibliche Wohl.

Im hinteren Teil der Räumlichkeiten waren gegenüber der Osnabrücker Dampflokfreunde Börsentische zu sehen. Danach wurden nach einem Weingummi-Verkaufsstand Mini-Trucks in zwei verschiedenen Maßstäben ausgestellt. Es folgten eine Carrera-Bahn mit Verkaufsstand und schliesslich der Stand des MFC Osnabrück, der diverse Flugzeugmodelle zur Schau stellte und insbesondere durch die Vorführung seines echten Düsenjägers auf sich aufmerksam machte.

Daran schloss eine Modulanlage der Modellbau IG Fraundschaft in H0 an. Es folgte eine Straßenbahn-Modellanlage, im Anschluss daran mehrere Börsentische. Dann wurde ein maßstäbliches Modell eines Magdeburger Straßenbahnwagens vorgestellt. Im Weiteren waren ein Rollbock- und ein Straßenbahndiorama und ein neuer Anlagenteil der H0-Freunde Tecklenburger Nordbahn zu sehen. Schliesslich rundete unsere eigene Eisenbahnanlage die Veranstaltung ab.

Der Vorplatz hatte Kulinarisches von einer Feldküche und einer Pommes-Bude zu bieten. Für Kinder war eine Eisenbahn zum Mitfahren aufgebaut.

Wir freuen uns über diese gelungene Ausstellung, die auf eine große Resonanz traf. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei allen, die dazu beigetragen haben, dass dieser Sonntag ein besonderes Erlebnis für die Besucher und die Aussteller gleichermaßen wurde.

Siegmar Bauer mit seinem großen Truck-Modell

Haertel061

Die Macher mit einer Auswahl ihrer ferngesteuerten Fahrzeuge

Haertel061

Auch unsere Anlage war bei der Ausstellung dicht umlagert

Haertel061

Datum
12.02.06
Zeit
10 - 18 Uhr
Härtel